Höhlenexpedition "Fortgeschrittenentour"

Nach einer erfolgreich absolvierten "Einsteiger Höhlenexpedition" haben Sie die Möglichkeit, Ihre Belastung voll auf die Probe zu stellen.

Nach dem Sie wissen was Sie erwartet befahren Sie in einer Gruppe mit maximal 6 Teilnehmer die "Falki" bis zum zweiten Syphon in ca. 2500 m. Entfernung vom Höhleneingang. Es erwartet Sie neben den schon bekannten Spots noch den Fuchsbau, das Waschbrett, die Königshalle und das Schwimmbad.

Unterwegs werden Sie mind. zwei Pausen einlegen, bei denen Sie von uns mit einem reichhaltigen Leuchtpaket versorgt werden.

Höhlenexpedition "Fortgeschrittenentour"

Fortgeschrittenentour

Wann? April - September Wo? Bad Urach Dauer: 9 h Geeignet für: Einzelpersonen & feste Gruppen (4 - 6 Personen) Info/Voraussetzungen: ab 18 Jahren
ab 189,- € p.P.

Voraussetzungen:

Erwachsene ab 18 Jahren

  • Größe von 155 cm bis 195 cm
  • Gewicht von 45 Kg bis max. 110 Kg
  • Erfolgreich absolvierte Einsteigertour
  • Gute konditionelle Vorbereitung
  • Körperlich und Psychisch belastbar
  • Keine Platzangst (Klaustrophobie)
  • Keinerlei Gesundheitliche so wie Körperliche Einschränkungen

Ablauf:

  • Treffpunkt ist um 08:30 Uhr in Bad Urach
  • Kurze Begrüßung und Basisaufbau
  • Kurze Einweisung in die Ausrüstung und verhalten in der Höhle
  • Anziehen und anlegen der Ausrüstung
  • Abmarsch zum ca. 300 Meter entfernten Höhleneingang
  • Beginn der Höhlenbefahrung gegen 9:30 Uhr
  • Dauer der Befahrung der "Falki" ca. 6-8 Stunden
  • Ablegen der Höhlenausrüstung
  • Verabschiedung

Checkliste:
Gestellte Ausrüstung von SOG:

  • Neoprenanzug, -socken & -handschuhe
  • Überschlaz (Overall) & -handschuhe
  • Steinschlaghelm inkl. Lampe
  • Canyoninggurt
  • Sicherungsmaterialien, Seile, Erste-Hilfe-Pack, Ersatzlampen usw.
  • Rucksack inkl. wasserdichte Tonne (für die Gruppe)
  • Komplette Verpflegung wie Schoko- & Müsliriegel, belegte Brötchen, heißer Tee, Wasser, Apfelsaftschorle & ISO-Getränke


Persönliche Ausrüstung:

  • Festes Schuhwerk/ Turnschuhe (werden nass)
  • Pulli/ Fleecejacke
  • Kopfbedeckung (Strickmütze)
  • Ersatz Unterwäsche
  • T-Shirt (wird nass)
  • Socken (werden nass)
  • Badehose/ Badeanzug
  • Großes Handtuch
  • Badeschlappen
  • Plastiktüte (für nasse Schuhe & Kleidungsstücke)
  • Wer möchte kann auch eine wasserfeste Kamera mit nehmen